Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: Okt. 2014

Der Firma FairFlock.de Julian Brandt

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop www.fairflock.de/buero-ist-kein-ponyhof-shop.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

FairFlock.de Julian Brandt
Dünner Str. 12-14
32257 Bünde

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware
  2. 2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  4. Betätigung des Buttons „zur Kasse“
  5. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.fairflock.de/buero-ist-kein-ponyhof-shop/Allgemeine-Geschaeftsbedingungen/ einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich einsehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.


§6 Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns (FairFlock.de Julian Brandt, Dünner Str. 12-14, 32257 Bünde, E-Mail-Adresse: , Telefaxnummer: ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs
Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Du must für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

Widerrufsformular

Wenn Du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und senden es zurück:
Büro ist kein Ponyhof | Shop - powered by Fairflock.de Widerrufsformular


§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB, folgende Vereinbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§8 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§9 Gestaltung durch den Kunden

(1) Es gelten bei jeder Gestaltung durch den Kunden unsere Richtlinien zu Rechten an Bilder und Grafiken: Der Kunde muss im Besitz aller erforderlichen Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechte an von ihm verwendeten Bilder, Grafiken, Logos, Piktogramme etc. sein, sofern diese nicht frei zu verwenden sind. Außerdem dürfen keine verbotenen Inhalte verwendet werden. Eine Überprüfung durch uns erfolgt nicht. Für die Inhalte der selbst erstellten Produkte – auch für die Texte – ist der Auftraggeber verantwortlich.

(2) Die angezeigten Farben, Größen und Ausrichtungen können aus darstellungs- oder produktionstechnischen Gründen vom späteren Ergebnis abweichen. Insbesondere die Ausrichtung der Drucke wird an das Textil angepasst, um ideale Resultate zu erzielen (z.B. bei verzerrenden Perspektiven). Wir produzieren jedes Teil als Einzelstück, welches kleinere Abweichungen enthalten kann. Je nach Textil kann bei der Produktion ein Plattenabdruck entstehen, dieser ist produktionsbedingt und daher kein Reklamationsgrund.

§10 Nutzungsbedingungen für Gewinnspiele

(1) Gewinnspiele hier oder auf unserer Plattform (Facebook) werden von dem Unternehmen FairFlock.de Julian Brandt abgewickelt. Die Aktionen enden zum angegebenen Zeitpunkt und erfolgen zu den hier genannten Bedingungen. Wer diesen Bedingungen nicht zustimmt, darf an den Gewinnspielen nicht teilnehmen. Wir behalten uns jederzeit vor, eine Aktion ohne Angabe von Gründen zu beenden.

(2) Die Gewinnspiele auf der Plattform bei Facebook mittels Liken oder Kommentieren stehen in keinem Zusammenhang mit Facebook oder werden von Facebook unterstützt, betreut oder angeboten.

(3) Zur Teilnahme an Gewinnspielen, sofern die Richtlinien des einzelnen Gewinnspiels oder die Rechtslage nichts anderes ausdrückt, sind Personen ab 14 Jahre mit ständigen Wohnsitz in Deutschland. Darüber hinaus muss der teilnehmende Nutzer bei Gewinnspielen über unsere Plattform bei Facebook Fan unserer Facebook-Seite sein, wenn das Gewinnspiel auf dieser Seite veröffentlicht wurde. Zusätzlich muss der teilnehmende Nutzer über sein Facebook-Profil und über die evtl. angebenene Email-Adresse erreichbar sein, um eine Gewinnbenachrichtung empfangen zu können. Des Weiteren erklärt er/sie sich damit einverstanden, dass sein Nutzername im Gewinnfall unter dem Gewinnspiel oder in einem neuen Beitrag veröffentlicht werden darf.

(4) Teilnehmer an Gewinnspielen können vom Gewinnspiel und der Verlosung, sowie Gewinnverteilung ausgeschlossen werden, wenn sie durch falsche Angaben (mehr als ein Nutzerprofil und/oder mehrere Emailadressen) mehrfach teilnehmen. Des Weiteren können unangemessene Äußerungen oder Verhaltensweisen zum Ausschluss führen. Zu diesem Zweck behalten wir es uns vor Kommentare zu löschen. Dies gilt auch für Werbelinks, es sei denn diese sind im Gewinnspiel ausdrücklich erwünscht.

(5) Ein Gewinnspiel endet mit Ablauf der Frist, durch Beendigung von uns (s. §10, Abs. 1) oder eine Gewinnbenachrichtung in den Kommentaren, einem neuen Beitrag oder als persönliche Benachrichtigung via Email oder Facebook-Nachricht. Wir empfehlen dem Nutzer einen Aufruf des Gewinnspiels oder Abruf der Informationskanäle innerhalb von ca. 48h. Sollte es trotz mehrfacher Versuche unserer Mitarbeiter innerhalb von einer Woche nciht möglich sein, einen Gewinner zu kontaktieren und dieser sich zurückmelden, verliert er/sie seinen Gewinnanspruch.

(6) FairFlock.de Julian Brandt übernimmt keine Haftung für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel oder der Teilnahme entstehen. Der Versand der Gewinnartikel erfolgt mit bestem Wissen und Gewissen. Für eine Beschädigung der Artikel während des Versands wird keine Haftung übernommen. Es besteht kein Recht auf Reklamation, Umtausch oder Auszahlung des Gewinngegenstands. Für die fehlerfreie Übermittlung von Daten, Teilnahmen und Zeiten von Teilnahmen kann keine Haftung übernommen werden. Dies gilt auch für das manuelle löschen oder verlieren von Daten auf Grund menschlichen Versagens oder Soft- und Hardwarefehler, gleich an welcher Stelle diese auftreten.

(7) Mit dem Liken, Kommentieren oder Teilen von Aktionen, Gewinnspielen oder Beiträgen stimmt der Teilnehmer den oben stehenden Bedingungen, Datenschutzrichtlinien und Durchführungsbestimmungen zu.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten